MDA Unterrichtsmethode
Lernen Sie in Ihrer eigenen Geschwindigkeit unter fachkundiger Anleitung
 

Die Klassen sind freundlich, die Gruppen klein und der Unterricht ist immer personenorientiert – für jeden entsprechend seiner Bedürfnisse. Jeder kann Tai Chi Chuan lernen, und damit viele physische Probleme lindern, besonders solche, die durch Stress und Spannung entstehen. Es ist eine sanfte Form der Übung, die langsam Stärke, Ausdauer und Beweglichkeit aufbaut. Außerdem werden die Körperhaltung und das Gleichgewicht von der ersten Woche des Trainings an verbessert.

 
Sie sind eingeladen, sich eine Klasse anzuschauen oder noch besser an einer Probestunde teilzunehmen, um zu erfahren, warum Millionen von Menschen überall auf der Welt Tai Chi Chuan lieben.

 
MDA bietet regelmäßig sechswöchige Einführungskurse an und Anfänger sind jederzeit willkommen. 

 
Unterrichts struktur:

1. Chi Kung – eine Meditation im Stehen
Hilft den Körper und Geist zu entspannen und zur Ruhe kommen zu lassen.

2. Taoistische Kern-Übungen
Eine Reihe von Aufwärmübungen, um den Körper auf den Hauptteil der Unterrichtstunde vorzubereiten. Sanft wird das Muskel-, Skelett- und Nervensystem angeregt.

3. Die Form
Die Basisform wurde von Master Ding aus der 108-er Yangstil-Langform extrahiert. Jede Bewegung wird so unterrichtet, dass der Schüler sie verinnerlicht hat bevor zur nächsten weitergegangen wird. Es gibt keine Eile - jeder lernt in seiner eigenen Geschwindigkeit.

4. Ein kurzer Übungsablauf um das Körpersystem am Ende des Unterrichts zur Ruhe kommen zu lassen.
 
Sollten Sie noch Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf oder sprechen Sie mit dem Lehrer nach dem Unterricht.